20210000 - digitalaufwerts - logo_neg

Unsere Mission

digitalaufwerts steht für Offenheit, Transparenz und Ideenreichtum. Unsere Mission ist es, das Leben unserer Kunden einfacher zu machen: Die Werkzeuge unserer Wahl sind dabei die Digitalisierung und die Optimierung von Prozessen.

In vielen Unternehmen gibt es repetitive Aufgaben, die wichtige personelle und zeitliche Ressourcen binden. Durch eine ganzheitliche, digitale Optimierung Ihres Unternehmens können Sie in vielen Bereichen mehr als 95 % der Kosten einsparen. So können sich Ihre Mitarbeiter wieder den wirklich wichtigen Aufgaben widmen und ihre Kompetenzen dort einsetzen, wo es sich lohnt.

Philosophie

Digitale Lösungen sind unsere Leidenschaft! Um die richtigen Lösungen für Ihr Unternehmen zu finden, wechseln wir die Perspektive: Jedes Unternehmen ist einzigartig und braucht individuelle Wege. Wir sehen die Anforderungen Ihres Unternehmens mit Ihren Augen und bieten Ihnen so passgenaue Lösungen. So unterstützen wir Ihre digitale Vision.

Unser Handwerk haben wir in verschiedenen Branchen von der Pike auf gelernt. Daher haben wir nicht nur die technischen, sondern auch die rechtlichen Herausforderungen stets im Blick. digitalaufwerts unterstützt Sie entlang der gesamten Wertschöpfungskette von der Beratung bis zur Umsetzung. Bei Anwendungen ebenso wie bei der Infrastruktur und bei der gesamten digitalen Transformation Ihres Unternehmens.

Sprechen Sie mit uns!

News

2. KI-Day der Nordwest Mediengruppe

Beim 2. KI-Day der Nordwest Mediengruppe, am 14.12.2023, steht ein Thema besonders im Fokus: Die Rolle der Künstlichen Intelligenz (KI) in der fortschreitenden Digitalisierung von Unternehmen. In seinem Vortrag präsentiert Andreas Pleye 'KI - ein Baustein der...

Deutsche Digitale Beiräte!

Wir freuen uns, dass unser Geschäftsführer Andreas Pleye jetzt Mitglied dieses Netzwerks ist. Er ist gespannt auf die Zusammenarbeit und den Austausch mit Experten, die die digitale Zukunft Deutschlands in den unterschiedlichsten Unternehmen und Branchen, mitgestalten...

Podcast

Mit Mathias Heinke sprach unser Geschäftsführer Andreas Pleye über Erfahrungen im Umfeld der digitalen Transformation. Ca. eine Stunde vergingen dabei wie im Flug. Auch wenn jemand diesen Link später findet, die Informationen altern langsam. Wer Interesse hat sich den...

Unternehmertreff Oldenburg

Um in der heutigen Zeit alle Kundenwünsche erfüllen zu können, bedarf es eines großen Netzwerkes. Seit zwei Monaten ist unser Geschäftsführer Andreas Pleye Mitglied im Unternehmertreff Oldenburg (UTO) / Unternehmertreff Ammerland (UTA). In diesem Netzwerk haben sich...

Interview von Miri mit Andreas

Achtung Radiohörer! Unser Geschäftsführer Andreas Pleye stand auf gong.fm zum Interview, über digitale Briefkästen und Datenschutz, Rede und Antwort. Im Interview ging es um die aktuellen Zustellprobleme der Post und wie die digitalen Briefkästen der...

Unsere Leistungsbereiche

Externer Digitalisierungsbeauftragter

beratung [Converted]

Ausgangssituation

In einem Unternehmen geht es darum, so effizient und wettbewerbsfähig wie möglich zu arbeiten. Mit dem technischen Fortschritt gibt es inzwischen unzählige IT-Werkzeuge, mit denen jede Art von Tätigkeit im Unternehmen unterstützt und automatisiert werden kann. Funktioniert die Umsetzung, lassen sich die Kosten sehr stark absenken und deutliche Wettbewerbsvorteile erzielen.

Digitalisierung betrifft damit das gesamte Unternehmen.

Digitalisierung betrifft alle – unabhängig vom Alter und der Erfahrung im IT-Umfeld.

In den meisten Unternehmen ist die IT-Abteilung nicht auf diese Situation vorbereitet. Sie verfügt nicht über ausreichend Kapazität und kennt häufig nicht die Details der unterschiedlichsten Geschäftsprozesse, die erstmals automatisiert werden. Was bisher in den meisten Unternehmen auch nicht die Aufgabe der IT war. Die lokalen Verantwortungsträger verfügen nicht über ausreichend IT-Wissen, da sie sich nicht tagtäglich mit den neuesten technischen Möglichkeiten befassen. Zudem werden die Möglichkeiten und Anpassungsbedarfe mit zunehmender Globalisierung und immer schnellerer Veränderung des geschäftlichen Umfelds jeden Tag mehr.

Lösung

Wie kann ein Unternehmen diese Situation lösen, die notwendige umfassende Kompetenz beschaffen und seine Weiterentwicklung beschleunigen?

Hier gibt es eine Lösung:

Der externe Digitalisierungsbeauftragte

Wir bieten Ihnen zusätzliche Kapazitäten, mit dem Vorteil, dass wir wissen, was am Markt schon alles gelöst wurde, z. B. von Marktbegleitern, Start-ups oder in anderen Branchen.

Weiter bringen wir Softwareentwicklungs-Know-how mit, um auf Augenhöhe mit Softwareherstellern zu sprechen und die Qualität einer Lösung einschätzen zu können. Dies ist bei Softwareeinführungsprojekten wichtig. Projekterfahrungen ergänzen das Profil, denn die Einführung einer neuen Lösung sollte nicht unterschätzt werden.

Ein entsprechendes implementiertes Vorgehen kann die digitale Transformation beschleunigen.

Was ist dabei zu tun?

In regelmäßigen Meetings werden Routinen immer wieder hinterfragt und die Pain Points gesucht.

Diese Meetings finden in unterschiedlichen Formaten statt. Mit Chefs, ohne Chefs, mit Kollegen und in Zweier-Gesprächen. Durch geschickte Fragestellungen kommen wir gemeinsam dem Verbesserungspotenzial auf die Spur. Ein weiteres Mittel ist, die Kollegen bei der täglichen Arbeit zu beobachten.

Werden nicht nur einzelne Prozesse betrachtet, sondern das ganze Unternehmen, dann mündet das Vorgehen in einer IT-Strategie und einem Umsetzungsplan für die Digitale Transformation. Dies betrifft nicht nur die „reine IT“, es werden alle Prozesse dabei betrachtet. Hier trifft es der Begriff „Digitalisierungsstrategie“ besser.

Wir als externe Verantwortliche bringen ausgesprochen gute Fähigkeiten im Hinblick auf Kommunikation und unsere Projekterfahrung mit. Unser großes Netzwerk unterstützt uns auch bei sehr speziellen Herausforderungen.

Vereinbaren Sie hier einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns.

Software Scouting

beratung [Converted]
Wir agieren unabhängig von Softwareherstellern und suchen in dem unübersichtlichen Markt nach der Standardlösung für Sie.

Zieldefinition

Sie entscheiden, was Sie benötigen und wir helfen Ihnen bei der Definition, wohin Sie wollen und wie digital Ihre Prozesse in Zukunft sein sollen. Maßgeblichen Einfluss haben Ihre Kunden (Digitalisierungsgrad der Zielgruppe) und Ihre Wertschöpfungsprozesse.

Prozessanalyse

Je nach Bedarf erfolgt hier eine grobe Analyse der Geschäftsprozesse, die möglichst durch eine Standardsoftware abgebildet werden soll. Eine umfassende Modellierung der Geschäftsprozesse des Ist-Zustands ist meist nicht erforderlich, da sich diese mit Einführung der Standardsoftware ohnehin ändern werden.

Anforderungsdefinition

Anforderungen werden gesammelt, nach Themengebieten gegliedert und priorisiert. Die Prioritätensetzung erfolgt typischerweise nach betrieblicher Notwendigkeit, sollte aber durch eine Betrachtung des erzielbaren Prozessnutzens ergänzt werden. Dabei achten wir stets darauf, dass die Lösung rechtskonform (z. B. GoBD-konfom) ist und den aktuellen Anforderungen des Datenschutzes entspricht.

Scouting
(Marktanalyse und Screening)

Wir sichten potentielle Anbieter, die in der Lage sind, die gestellten Anforderungen zu erfüllen. Die Lösungen der Anbieter werden analysiert. Neben den Anforderungen spielt die Softwarearchitektur, der Reifegrad und die Bedienbarkeit der Software eine wichtige Rolle für die Entscheidung. All diese Bedingungen sind ein Maß für die Weiterentwickelbarkeit der Lösung und damit für die möglichen Folgekosten.

Auswahlprozess

Kommen mehrere Anbieter in Frage, wird ein Auswahlprozess gestartet. In Abhängigkeit der funktionalen Abdeckung der Anforderungen und Wirtschaftlichkeit wird die Entscheidung getroffen.

Entscheidung

Nach der Entscheidung für eine Lösung beginnen die Verhandlungen über Regelungen der Vergütung, Organisations- und Abnahmeregelungen sowie die Service- und Wartungsverträge.

Datenschutz Analyse

beratung [Converted]
Die Umsetzung der DSGVO ist für alle Unternehmen verpflichtend. Mit der DATEV Datenschutz-Analyse durchleuchten wir Ihre Prozesse, ermitteln den Handlungsbedarf und unterstützen Sie bei der Umsetzung.

Eine umfassende Analyse ist die Basis, um datenschutzrechtlich bedenkliche Schwachstellen für Sie sichtbar zu machen. Mit einem Maßnahmenkatalog können Sie anschließend gezielt ansetzen und Schwachstellen eliminieren. Mit den entsprechenden Vorlagen können Sie Ihre Mitarbeiter für diese heikle Thematik sensibilisieren. So schaffen Sie Sicherheit und stellen die Weichen für nachhaltigen Datenschutz.

Unternehmensberatung

beratung [Converted]
Das Ziel einer Beratung ist in der Regel die Einsparung. Es geht immer um Zeit und Geld.

Wer heute über Prozessoptimierung spricht, kommt am Thema Digitalisierung und Automatisierung nicht vorbei. Bereits die Automatisierung von Terminvereinbarungen kann zu erheblichen Einsparungen führen.

Anspruchslose, repetitive Aufgaben bieten hier den größten Hebel. Einen sehr guten Überblick, was in welchem Bereich möglich ist, bietet hier der Futuromat.

institut-fuer-arbeitsmarkt-und-berufsforschung-iab-logo

Unsere Kunden

Wir lieben unsere Kunden und pflegen deshalb eine integrale partnerschaftliche Zusammenarbeit mit ihnen. Unsere Devise frei nach Damon Richards: „Unsere Kunden kümmert es nicht, wie viel wir wissen, bis sie wissen, wie viel wir uns kümmern.“

Die norddeutschen Metropolregionen sind unsere Heimat und die unserer Kunden. Diese sind überwiegend Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern, darunter verschiedenste Branchen, aus dem produzierenden Gewerbe, dem Handwerk und dem stationären sowie digitalen Einzelhandel.

Kundenberatung Digitalaufwerts
digitalaufwerts GmbH & Co. KG – Copyright 2021